Schwangerschaftsgymnastik: Freie Plätze, Kurszeiten & Anmeldung

Kursinfo: Schwangerschaftsgymnastik

Warum Schwangerschaftsgymnastik?

Schwanger zu sein und ein Baby auf die Welt zu bringen ist eine normale und natürliche Entwicklung. Es bedeutet aber auch physische und psychische Arbeit und fällt Frauen, die fit sind, erwiesenermaßen leichter. Unser Konzept ist darauf ausgerichtet, Frauen während der Schwangerschaft im Bereich Fitness und Entspannung optimal zu betreuen.
Bodytraining und Schwangerschaft sind keine Gegensätze.

Optimal heißt:

Training nach den aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen, sicher kontrolliert und dem individuellen Fitnesslevel der Schwangeren angepasst.

Hier einige der positiven Aspekte von dosiertem Fitnesstraining während der Schwangerschaft:

  • Eine verbesserte Sauerstoffaufnahme der Mutter führt zu einer besseren Versorgung des Fötus mit Sauerstoff.
  • Kräftigung des Herz- und Kreislaufsystems von Mutter und Kind.
  • Ängste und Abwehrhaltungen gegen Wehenschmerzen können abgebaut werden.
  • Bewegung fördert die Entwicklung des Fötus: Die Entwicklung der Sinnesorgane beginnt mit der 10. Schwangerschaftswoche.
  • Fitness kann die Schwangerschaft und Geburt erleichtern (Studie von Dr. J.F. Clapp).
  • Bessere Körperhaltung durch muskuläre Stabilisation.
  • Positives Körpergefühl der Mutter überträgt sich auf den Fötus.
  • Positive Erlebnisse während des Sporttreibens werden auf den Alltag transferiert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen